Wellness & Erholung

 

Wellness & Erholung

Urlaub in Indonesien verbinden Reisende mit faszinierender Kultur, atemberaubenden Landschaften und Nationalparks mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Sport- und Hobbytaucher ziehen die artenreichen Unterwasserwelten in dem tiefblauen Meer magisch an. Indonesien steht für Abenteuerreise, Tauchurlaub und Bildungsreise - aber auch für Erholungsreise und Wellnessurlaub. 

Entspannende Massage auf Bali, Indonesien Rundreise
Wellnessbereich am Strand von Bali, Indonesien Rundreise

Traumhafte Strände bieten exzellente Bedingungen für einen erholsamen Badeurlaub. Wenn Sie im Urlaub Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden verbessern möchten, stehen für Sie unterschiedliche Wellnessangebote zur Wahl. Vor allem auf den Hauptinseln Java, Sumatra, Borneo, Sulawesi, Neuguinea und natürlich auf der Trauminsel Bali erwarten Sie Wellness-Resorts und -Hotels mit Angeboten der klassischen Art neben Wellness-Programmen, die Sie nur hier genießen können. Sie sind eingeladen, körperliches und seelisches Wohlbefinden auf ganz neue Art zu entdecken, zum Beispiel mittels Formen der Massage, die auf alten indonesischen Traditionen beruhen.

Erholung der exotischen Art - fernab des Massentourismus!

Bali

Die üppige Tropeninsel Bali bietet den Reisenden eine unglaubliche Vielfalt. Die einzigartige indonesisch-hinduistische Kultur der Balinesen offenbart sich in mystischen Tempelanlagen. Tropischer Regenwald, Reisterrassen und Blüten in allen Farben machen das Bild der Trauminsel perfekt. Erholungssuchende finden viele attraktive Möglichkeiten auf der Insel. Die herrlich hellen Sandstrände im Süden mit den mondänen Badeorten lassen kaum Wünsche offen. Wer neben der Entspannung am Strand weitere Erlebnisse sucht, kann wunderschöne, nahe gelegene Tempel besuchen oder sich Aktivitäten des Hotels wie Schnorchelausflügen oder Kochkursen anschließen. Weiter im Norden geht es deutlich ruhiger zu. Die einmaligen dunklen Strände sind hier vulkanischen Ursprungs. Hier finden sich viele exklusive Resorts, die ihren Gästen nur das Beste bieten.

Vor allem Surfer, Taucher, Schnorchler, Entspannungssuchende und Wellness-Fans kommen auf dieser Insel voll auf ihre Kosten.

Strand in Lombok, Bali, Indonesien Rundreise

Lombok

Auf der malerischen Insel Lombok finden alle Entspannung, denen Bali zu viel Trubel bietet. Hier auf Lombok ist das Leben noch deutlich ruhiger und dörflicher. Entlang von Lomboks Küsten ziehen sich bezaubernde lange Sandstrände, an denen Erholung garantiert ist. Deshalb gilt Lombok auch als Geheimtipp. Das Bild der Insel Lombok ist geprägt vom 3700 Meter hohen Vulkan Rinjani, und im Inland werden viele Nahrungsmittel wie Reis und Gewürze kultiviert. Im Allgemeinen ist Lombok trockener als Bali. Rund um Vulkan und Plantagen kommen auch Wanderfreunde auf ihre Kosten. Dabei lassen sich Lomboks landschaftliche Schönheit und die unberührte Natur am besten entdecken. Die Strände im Westen und Süden der Insel sind kilometerlang und weiß. Hier liegt auch Sengiggi, ein kleiner Ort, der als Touristenzentrum der Insel gilt: Am Sandstrand reihen sich komfortable Hotels aneinander Neben einem herrlich entspannten Strandurlaub sind auf Lombok auch viele Aktivitäten möglich. Tauchschulen organisieren Tauchgänge zu den verschiedenen Revieren, Hotels bieten Schnorchelausflüge und Fahrten ins Inselinnere zu den Dörfern der Einheimischen an.
Auch für Familien mit Kindern gibt es auf Lombok ein großes Angebot. Das Meer ist hier ruhiger als auf Bali und deshalb auch für kleinere Kinder geeignet.

Die Gili-Inseln

Die drei kleinen Gili-Inseln liegen nicht weit von der Küste Lomboks entfernt. Auf den Inseln Gili Trawangan, Gili Air und Gili Menor finden sich schlicht paradiesische Verhältnisse. Traumhafte weiße Sandstrände, üppig grüner Bewuchs und Korallenriffe, die mit Fischen in allen Farben das Herz der Schnorchler und Taucher höher schlagen lassen. Gili Trawangan, die größte der drei Inseln, bietet ein aktives Nachtleben. Auf den anderen beiden geht es deutlich beschaulicher zu.

Erreichbar sind diese Inseln nur mit dem Boot ab Bali (Fahrzeit mit dem Schnellboot ca. 90 Minuten) oder ab Lombok (Fahrzeit mit dem Boot ca. 20 Minuten).

Die Riffe rund um die Inseln werden im Rahmen eines Meeresnationalparks geschützt. Sie zählen zu den besten Tauchspots Indonesiens. Inzwischen gibt es mehrere deutschsprachige Tauchschulen auf den Gilis. Genauso lassen sich mit dem Boot verschiedenste Schnorchelausflüge unternehmen. Oft reicht es aber schon aus, die Taucherbrille aufzusetzen und direkt vor dem Hotel los zu schnorcheln.

Auf den Inseln gibt es keine natürlichen Süßwasservorkommen und auch keine motorisierten Fahrzeuge. Das einzige Verkehrsmittel sind Pferdekutschen, die sogenannten Cidomos. Es scheint fast, als wäre die Zeit stehen geblieben.

Toller Strand auf den Gili-Islands, Indonesien Rundreise
Indonesien Rundreisen individuell

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.