Indonesien Reisen - Indonesien Blog
Template blog.html

Reise-Blog Indonesien

Von Senggigi nach Sembalun Lawang: Trekking auf Lombok

Indonesien – das sind saftig grüne Wälder, geheimnisvolle Vulkankegel und verträumte Seen. Bei einem 2,5-tägigen Trekking auf Lombok können Indonesien-Reisende genau diese Eindrücke sammeln.

Indonesien - Reisterrassen in Lombok

Vorbei an Orchideen und Schmetterlingen

Ein Trekking auf Lombok beginnt zum Beispiel in Senggigi im Westen der Insel. Die ersten Stunden der Wanderung führen vom Startpunkt in rund 600 Metern Höhe weiter bergauf durch dichten tropischen Wald, der von einer Vielzahl an Schmetterlingen und Vögeln bewohnt wird. Die Begleitung eines Reiseleiters ist zu empfehlen, damit einem nichts entgeht. Am Rand des Weges blühen Orchideen in allen Farben, in den Baumwipfeln kann man mit etwas Glück Affen entdecken, die durch das Geäst tollen. Auf etwa 1500 Metern Höhe ist der ideale Punkt erreicht, um eine Rast einzulegen – und um den Mythen zu lauschen, die der Reiseleiter von diesem Ort erzählen kann. Es ist möglich, das Camp für die Nacht entweder nach einer gut fünfstündigen Wanderung auf etwa 2000 Metern Höhe im Wald aufzuschlagen. Oder aber man setzt das Trekking noch einige Stunden durch Wiesen bis zum Kraterrand in 2641 Metern Höhe fort.

Indonesien - Kratersee des Rinjani

Hinab in den Krater

Frühes Aufstehen lohnt sich am zweiten Tag dieses Trekkings! Denn die Chancen stehen gut, dass man mit einem einzigartigen Sonnenaufgang über dem Krater des Rinjani belohnt wird. Dann beginnt der Abstieg hinunter zum Krater-See. An seinem Ufer können Sie den Rest des Tages ganz entspannt angehen: eine Runde schwimmen und die einzigartige Umgebung genießen. Hier gibt es auch noch einiges zu entdecken – etwa heiße Quellen, denen Heilkräfte nachgesagt werden. Das Lager für die Nacht liegt direkt am Ufer des Sees. Bei klarem Wetter beendet der Blick auf einen einmaligen Sternenhimmel den Tag – nirgends leuchten die Gestirne so hell wie abseits der Zivilisation.

Das Ziel: Sembalun Lawang

Ein gutes Frühstück gibt genügend Kraft für den rund dreistündigen Aufstieg bis auf 2639 Metern Höhe. Auf dem Weg kann mit etwas Glück eine Pflanze, die man hier wohl nicht vermuten würde: Edelweiß. Ein sanft abfallender Weg bringt einen schließlich zum Endpunkt der Wanderung in Sembalun Lawang.

Indonesien - Landschaft bei Rinjani

Gerne stellen wir mit Ihnen Ihr persönliches Trekking-Abenteuer in Indonesien zusammen. Anregungen finden Sie zum Beispiel hier.


Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Asien-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

Asien Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-0
Telefax: +49 (0) 89-127091-199


Zur Facebookseite von Asien Special Tours